11.11.2018 in Regionalgruppe Niederbayern-Oberpfalz

Projekt "Spurensuche"

 

Fanden weitere Spuren der DSAP in Vimperk/Winterberg: Heimatforscher Roman Hajnik und Schriftführer der Seliger Gemeinde Rainer Pasta

 

Spurensuche in Vimperk/Winterberg

Abstimmung der Ergebnisse vor der Exkursion im Jubiläumsjahr 2019

 

Die Regionalgruppe Niederbayern/Oberpfalz der Seliger Gemeinde, die sich vor fast genau zwei Jahren gegründet hat, hatte sich von Anfang an das Ziel gesetzt, die Spuren der Deutschen Sozialdemokratischen Arbeiterpartei in der Ersten Tschechoslowakischen Republik (DSAP) in Südböhmen zu ergründen. Als erstes Forschungsziel wurde Vimperk/Winterberg auserkoren, weil hier die meisten persönlichen Kontakte der Mitglieder bestehen. Bei einem neuerlichen Treffen in Winterberg zwischen dem Schriftführer der Seliger Gemeinde, Rainer Pasta , und dem Winterberger Heimatforscher Roman Hajnik wurden die Zwischenergebnisse der Nachforschungen abgestimmt.

06.11.2018 in Bundesverband

Zukunft der Sozialdemokratie in Europa

 

Die Bundesvorsitzenden der Seliger Gemeinde: Dr. Helmut Eikam (re.) und Albrecht Schläger MdL a.D.(li)

 

Europas Sozialdemokratie braucht Visionen für eine hoffnungsvolle Zukunft

 

Die beiden Bundesvorsitzenden der Seliger Gemeinde, Albrecht Schläger, MdL a.D. und Dr. Helmut Eikam, zogen nach der intensiven Diskussion im Forum Bad Alexandersbad ein deutliches Resümee:

04.11.2018 in Bundesverband

Jahresseminar 2018 in Bad Alexandersbad

 

Bekamen für die Mitwirkung an der Jahrestagung 2018 von den Bundesvorsitzenden Dr. Helmut Eikam (li.) und Albrecht Schläger MdL a.D. (2.v.li.) jeweils die frisch gedruckten „Sozialreportagen“ von Wenzel Jaksch: v.l. Rainer Pasta, Ulrich Miksch, Dr. Thomas Oellermann, Peter Krywult, Peter Hofbauer, Harry Hofbauer und Libor Rouček MdEP a.D.

 

Jahres-Seminar der Seliger Gemeinde 19. - 21.10.2018

 

Deutschland und Tschechien von 1918 bis 2018 – 100 Jahre für Freiheit und Demokratie in Europa

 

Zur Einstimmung des Jahresseminars 2018 in Bad Alexandersbad am präsentierten Dr. Thomas Oellermann und Ulrich Miksch am Freitagabend eine szenische Lesung aus den Matrosen von Cattaro, einem Theaterstück von Friedrich Wolf. Untermalt wurden die Beiträge mit „Revolutionsliedern“, dargebracht von Peter Heidler und Herbert Schmid. Die Seliger Gemeinde erinnert damit an das Ende des 1. Weltkriegs und den 100. Jahrestag des Aufstands, an dessen Spitze der Sozialdemokrat Franz Rasch aus Přerov/Prerau in Mähren stand. „Anführer der Matrosen war der Franz Rasch, er musste seinen Einsatz für die Demokratie mit dem Leben bezahlen“, so Thomas Oellermann in seinem Beitrag.

 

04.11.2018 in Bundesverband

Bundesversammlung 2018 in Bad Alexandersbad

 

Auch 2018 konnte die Seliger Gemeinde eine Reihe neuer Mitglieder bei der Bundesversammlung mit einer Nelke begrüßen: die beiden Bundesvorsitzenden Dr. Helmut Eikam (li.) und Albrecht Schläger MdL a.D. (re.) u.a. mit Peter Hofbauer (3.v.re.)

 

Bundesversammlung 2018

 

Bei der Präsidiumssitzung am Freitagnachmittag wurde die Bundesversammlung an den kommenden Tagen vorbereitet. Neben der Freistellung der Schatzmeister bis zum Personalwechsel in der Geschäftsstelle, wurden auch die Weichen für das Programm 2019 besprochen.

 

03.11.2018 in Bundesverband

Bundesversammlung 2018 in Bad Alexandersbad

 
Foto: Siegfreid Träger

Leo Zahel: Bericht der Landesgruppe Österreich

 

Liebe Genossinnen und Genossen!

 

Vorerst herzliche Grüße von Jetti Taussig, deren Gesundheit sich leider nicht gebessert hat. Sie kann nur mehr mit Schmerztabletten in ihrer Wohnung sein und wird von ihrer Familie und einer Tagespflegerin betreut.


 

Zum Bundesverband

Seliger-Jugend

 

Die Brücke

 

Mach doch mit!

WebSozis

Soziserver - Webhosting von Sozis für Sozis WebSozis