Termine (8)

Vertriebenen-Empfang der SPD-Landtagsfraktion mit WJ-Preisverleihung

öffentlich

Exportieren:
Google-Kalender
ICS-Format
Sonntag, 03.07.2022, 14:00 Uhr - 17:00 Uhr.
Ort: Bayerischer Landtag, Maximilianeum

Ein Beitrag von Seliger Gemeinde

Brünner Versöhnungsmarsch

öffentlich

Exportieren:
Google-Kalender
ICS-Format
Samstag, 23.07.2022, 08:00 Uhr - 20:00 Uhr.
Ort: Brno/Brünn

PROGRAMM:

FREITAG 22.7.2022

16:00 Für Freiheit und Demokratie - ein Spaziergang auf den historischen Spuren der Sozialdemokratie in Brünn

Treffpunkt: Milady Horákové 24

Mitveranstalter: Seliger-Gemeinde, Gäste: Thomas Oellermann, Jan Budňák

17:00 Eröffnung des Festivals

Veranstaltungsort: Jakubské náměstí

Moderiert von Martina Viktorie Kopecká und David Macek

Gäste: Festival-Schirmherr Daniel Herman

SAMSTAG 23.7.2022

Weg der Versöhnung

8:30 - 18:00

Zum siebzehnten Mal werden wir in die Fußstapfen von mehr als zwanzigtausend Brünnern treten, die vor 77 Jahren an die österreichische Grenze getrieben wurden. Während die arbeitsfähigen Männer zur Zwangsarbeit in der Stadt bleiben mussten, wurden Frauen, Kinder und ältere Menschen in den Zug getrieben. Mindestens 1.700 von ihnen erlagen den Strapazen auf dem Weg und in den Tagen und Wochen danach.

Seit 2015 gehen wir symbolisch gegen die Richtung des historischen Marsches, d. h. vom Massengrab in Pohořelice zurück zum Augustinergarten in Alt-Brünn. In diesem Jahr wird im Kloster eine Ausstellung zu sehen sein, die auf ungewöhnliche Weise das wichtigste historische Dokument der Brünner Vertreibung, das Dekret des Nationalausschusses für Großbrünn vom 30. Mai 1945, vorstellt. Vor sechs Jahren verabschiedeten die Brünner Stadtverordneten im Zusammenhang mit der Wallfahrt die Deklaration der Versöhnung und der gemeinsamen Zukunft, die zu einem historischen Meilenstein im Prozess der Aufarbeitung dieses Kapitels unserer Geschichte durch die tschechische Gesellschaft wurde.

Auch die diesjährige Pilgerweg wird ein einzigartiges Erlebnis und eine Gelegenheit für unvergessliche Begegnungen sein. Am Abschluss der Veranstaltung werden Gedenkredner und Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens aus der Tschechischen Republik, Deutschland und Österreich teilnehmen. Organisationen, die im Bereich der tschechisch-deutschen und tschechisch-österreichischen Beziehungen tätig sind, werden sich an den Ständen präsentieren und ein Begleitprogramm anbieten. Auch hier ist die Seliger-Gemeinde vertreten.

Alle weiteren Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier: https://www.meetingbrno.cz/pout-smireni-2022/

Ein Beitrag von Seliger Gemeinde

SG München-Dachau: Mittwochsrunde

öffentlich

Exportieren:
Google-Kalender
ICS-Format
Mittwoch, 27.07.2022, 16:00 Uhr - 18:00 Uhr.
Ort: Haus des Deutschen Ostens, Am Lilienberg 5, München

 Film: Burg Hohenberg und Eger 2008

Gedenkveranstaltung Ludwig Czech

öffentlich

Exportieren:
Google-Kalender
ICS-Format
Donnerstag, 18.08.2022, 08:00 Uhr - Sonntag, 21.08.2022, 18:00 Uhr.
Ort: Prag/Praha - Theresienstadt/Terezin - Aussig/ Usti n.L.

Wartesaal Prag - eine Studienfahrt des Seliger-Gemeinde Bundesverbandes

Wir möchten am 20. August 2022 an den 80. Todestag Czechs erinnern und bieten von daher für Interessierte eine Fahrt nach Prag und Theresienstadt an. Bei der eigentlichen Gedenkveranstaltung im ehemaligen Ghetto werden auf Einladung der Prager Friedrich-Ebert-Stiftung Vertreter_innen der SPD und der ČSSD an Czech erinnern.

Zeit wird aber auch sein, sich die neue große Dauerausstellung „Unsere Deutschen“ in Aussig anzusehen. Und Prag hat natürlich immer etwas zu bieten.

Anmeldung noch bis 10. Juli unter: info@seliger-gemeinde.de oder in der Geschäftsstelle: Tel:089-597930

Kosten pro Person: 225.- Euro – Unterkunft Hotel Olšanka - An-/Abfahrt nach/aus Prag auf eigene Regie und Kosten – Fahrtkostenübernahme ist beantragt

Programm (Stand 28.06.2022)

Donnerstag 18.8.        

Ankunft in Prag             Hotel Olšanka  

(Die Teilnehmer müssen An-/Abfahrt nach/aus Prag auf eigene Regie und Kosten selbst organisieren, ggf. können Fahrtkosten übernommen werden – es wird empfohlen mit dem Zug (in Bayern: Prag-Spezial, 48 Euro – oder 9-Euro-Ticket bis zur Grenze und dann im Zug tschechische Fahrkarte bis Prag kaufen - zu fahren oder Fahrgemeinschaften zu bilden) – Abend zur freien Verfügung

Freitag 19.8.               

Vormittag:                    "Migration – gestern und heute"

                                    Referentin: Zuzana Schreiberová, Multikulturelles Zentrum Prag

gemeinsames Mittagessen

Nachmittag:                              "Themenspaziergang zum sozialdemokratischen Prag"

Referent: Dr. Thomas Oellermann

"Vor 80 starb Ludwig Czech – aus dem Leben des großen sudetendeutschen Sozialdemokraten"

Referent: Ulrich Miksch

gemeinsames Abendessen      

Samstag 20.8.            

09:00 Uhr                     Abfahrt nach Theresienstadt mit gemeinsamem Bus vom Hotel aus

10:30 Uhr                     zur freien Verfügung (Besuch der kleinen Festung und des Ghetto-Museums)

12:00 Uhr                     Gedenkveranstaltung zu Ludwig Czech

13:00 Uhr                     gemeinsames Mittagessen

14:30 Uhr                     Fahrt nach Aussig

15:00 Uhr                     Führung durch die Dauerausstellung „Unsere Deutschen“

                                    Tomáš Okurka, Collegium Bohemicum

18:00 Uhr                     Rückfahrt nach Prag mit gemeinsamen Bus zum Hotel

Sonntag 21.8.              Vormittag zur freien Verfügung

                                    Rückfahrt nach Deutschland auf eigene Regie

Hinweis:

Kosten: 3 Nächte im Hotel Olšanka 150.- Euro p.P. im EZ - Der Teilnehmerbeitrag ist bis zum 19. Juli 2022 zu überweisen auf das Konto der Seliger-Gemeinde, Bundesverband, IBAN: DE60 7015 0000 1002 0689 38 - BICV: SSKMDEMM – Überweisung gilt als Bestätigung der Hotelbuchung!

ACHTUNG: Für die gemeinsamen Essen (2x Mittag, 2x Abend und den Bus nach Theresienstadt/Aussig) werden wir vor Ort pro Person 75.- Euro einsammeln, damit die Abwicklung/Bezahlung jeweils für alle gemeinsam erfolgen kann – Die Erstattung der Fahrtkosten nach Prag/und zurück sind beantragt!

 

Marienbader Gespräche das Sudetendeutschen Rats

öffentlich

Exportieren:
Google-Kalender
ICS-Format
Freitag, 23.09.2022, 16:00 Uhr - Sonntag, 25.09.2022, 14:00 Uhr.
Ort: Mariánské Lázně / Marienbad

Thema: „Politische Bildung und öffentliche Debatte in Zeiten von Populismus und digitaler Medien – Auseinandersetzung mit der Geschichte stärkt die Zivilgesellschaft“

Ein Beitrag von Seliger Gemeinde

Seliger-Gemeinde München/Dachau: Mittwochsrunde

öffentlich

Exportieren:
Google-Kalender
ICS-Format
Mittwoch, 28.09.2022, 16:00 Uhr.
Ort: m Haus des Deutschen Ostens, München, am Lilienberg 5 s

Mittwochsrunde mit offener Vorstandssitzung

Jahresseminar

öffentlich

Exportieren:
Google-Kalender
ICS-Format
Freitag, 28.10.2022, 17:00 Uhr - Sonntag, 30.10.2022, 13:00 Uhr.
Ort: Bad Alexandersbad, Ev. Bildungswerk

Ein Beitrag von Seliger Gemeinde

Seliger-Gemeinde München/Dachau: Jahreshauptversammlung

öffentlich

Exportieren:
Google-Kalender
ICS-Format
Mittwoch, 30.11.2022.
Ort: m Haus des Deutschen Ostens, München, am Lilienberg 5 s

Jahresmotto 2022

Josef-Seliger (1870 - 1920)

Ausstellung

 

Film

Volkshaus.net

100 Jahre DSAP

Zur Jubiläumsseite - Zum Geburtstags-Tagebuch

Zum Bundesverband

Die Brücke

 

Mach doch mit!

WebSozis

Soziserver - Webhosting von Sozis für Sozis WebSozis

gefördert durch:

        

   

Wir bedanken uns bei den genannten Fördermittelgebern für die Unterstützung!