08.12.2018 in Topartikel Ernst und Gisela Paul-Stiftung

Unser Geschenktipp:

 

15.12.2018 in Regionalgruppe München-Dachau

Weihnachtsfeier der Seliger-Gemeinde München

 
(Fotos: oH – Text: Waldemar Deischl)

Zur traditionellen Weihnachtsfeier der Seliger-Gemeinde München und Dachau konnte der Vorsitzende Waldemar Deischl zahlreiche Mitglieder und Freunde des Verbandes in der Gaststätte „Heide Volm“ in Planegg begrüßen. Wie schon in den Vorjahren waren auch Vertreterinnen und Vertreter der befreundeten Kreisverbände Waldkraiburg und Memmingen mit dabei.

 

08.12.2018 in Bundesverband

Wenzel Jakschs Sozialreportagen als Inspiration

 

Teplitzer Gymnasiasten erstellen aktuelle Sozialberichte

Ein Kommentar von Fatima Rahimi* zur Beschreibungen aktueller städtebaulicher Defizite in Teplice/Teplitz, angelehnt an die Sozialberichte von Wenzel Jaksch 1926 - erschienen im Deník Referendum, einem unabhängigen tschechischen Internet-Forum. Sie wurden in einer speziellen Beilage des Teplitzer Journals am 24. November veröffentlicht.

Wenzel Jaksch beschrieb 1926 unter dem Titel "In den Lücken des Wohnungsnotfalls", in dem im Sozialdemokrat veröffentlichten Text, die Armut im Industriegebiet von Teplitz. Sie wurden in den vergangenen zwei Jahren sowohl in Tschechisch als auch in Deutsch als Buch mit dem Titel "Verlorene Dörfer - verlassene Menschen" veröffentlicht.

05.12.2018 in Regionalgruppe Niederbayern-Oberpfalz

Kapelle am Brantlhof in Winterberg/Vimperk wird am Leben erhalten

 
Foto:Vimpersko

Deutsch-Tschechischer Zukunftsfonds fördert zwei niederbayerisch-tschechische Projekte

Bei der vierten Sitzung des Verwaltungsrats des Deutsch-Tschechischen Zukunftsfonds im Jahr 2018  in Prag wurde über die finanzielle Unterstützung von Projekten, die die bilaterale Verbundenheit fördern, entschieden. Dank der SPD-Bundestagsabgeordneten Rita Hagl-Kehl, die Verwaltungsratsmitglied des Zukunftsfonds und Vorsitzende der Regionalgruppe Niederbayern-Oberpfalz der Seliger Gemeinde ist, konnten zwei Sanierungsprojekten mit Partnerorganisationen aus der Region bezuschusst werden:

05.12.2018 in Bundesverband

Verdienstorden der Bundesrepublik für Jaroslav Ostrčilík

 
Zdroj fotky: ČTK.

"Zukunft braucht Erinnerung"

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat am 4. Dezember in Schloss Bellevue vierzehn Frauen und vierzehn Männer aus allen Bundesländern, sowie aus Frankreich und der Tschechischen Republik mit dem Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet. Unter dem Motto "Zukunft braucht Erinnerung" würdigte er anlässlich des Tages des Ehrenamtes ihr herausragendes Engagement für die Gedenk- und Erinnerungskultur in Deutschland.

Die Ausgezeichneten setzen sich für das Gedenken an Unrecht und Diktatur ebenso ein wie für die Erinnerung an die deutsche Freiheits- und Demokratiegeschichte. So auch unser Freund aus der Tschechischen Republik: Jaroslav Ostrčilík, Prag.

 

Zum Bundesverband

Seliger-Jugend

 

Die Brücke

 

Mach doch mit!

WebSozis

Soziserver - Webhosting von Sozis für Sozis WebSozis