05.02.2020 in Topartikel Bundesverband

Schreibwerkstatt "Die Gedanken sind frei!"

 

Einladung

zur

 

Schreibwerkstatt

 

der Seliger-Gemeinde e.V.

1870, d.h. vor 150 Jahren, wurden Josef Seliger und Dr. Ludwig Czech und auch andere, die Arbeiterbewegung prägende Persönlichkeiten, geboren. Rosa Luxemburg und Paula Thiede (Deutschland), Karl Renner und Marie Beutlmayr (Österreich), Mary Middelton und Margaret Ethel MacDonald (Großbritannien) sind ebenfalls im Jahr 1870 geboren und waren in ihren Ländern prägend.

Ihre Gedanken machten den Sozialismus groß, und sie sind auch heute oft noch Grundlage unseres Handelns!

16.02.2020 in Bundesverband

Zum 150 Geburtstag von Josef Seliger

 

Markus Rinderspacher, Vizepräsident des Bayerischen Landtags, zum 150. Geburtstag von Josef Seliger:

Heute vor 150 Jahren wurde Josef Seliger geboren.

Er war der erste Vorsitzenden der Deutschen sozialdemokratischen Arbeiterpartei in der Tschechoslowakischen Republik (DSAP).

Sein Tod im Alter von nur 50 Jahren wenige Tage nach dem zweiten Parteitag 1920 in Karlsbad bedeutete für die Sozialdemokratie einen schweren Verlust.

Die Gesinnungsgemeinschaft sudetendeutscher Sozialdemokraten trägt noch heute seinen Namen. Sie hat es sich zur Aufgabe gemacht, das Verhältnis der Deutschen und besonders der Sudetendeutschen zu den tschechischen Nachbarn zu verbessern.

14.02.2020 in Bundesverband

Zum 150 Geburtstag von Dr. Ludwig Czech

 

Markus Rinderspacher, Vizepräsident des Bayerischen Landtags, zum 150. Geburtstag von Dr. Ludwig Czech:

Heute vor 150 Jahren wurde Ludwig Czech geboren.

Er war ab 1920 Vorsitzender der Deutschen sozialdemokratischen Arbeiterpartei in der Tschechoslowakischen Republik (DSAP) und bekleidete von 1929 bis 1938 in der ersten tschechoslowakischen Republik mehrere Ministerposten.

Er war maßgeblich verantwortlich für die konstruktive, integrative Mitarbeit der deutschen Minderheit in der jungen tschechoslowakischen Republik.

Nach dem Münchner Abkommen 1938 wurde er als Jude, Sozialdemokrat und Gegner der Nationalsozialisten Opfer der Nazi-Verfolgung.

Nach seiner Verschleppung 1942 starb er im selben Jahr im Ghetto Theresienstadt.

13.02.2020 in Bundesverband

30 Jahre Erneuerung der ČSSD

 
Foto: pametnaroda.cz

Ein Text des Exilpolitikers PhDr. Karel Hrubý, zu 30 Jahren Erneuerung der ČSSD:


 

Liebe Freunde,

vor dreißig Jahren endete die triste Zeit der Herrschaft einer Partei und einer Ideologie und die damalige Tschechoslowakei und ihre Gesellschaft standen vor neuen Wegen. Es kam zur Erneuerung eines freien politischen Lebens. Es kam zur Erneuerung unserer Sozialdemokratie. Diese war doch im Juni 1948 als demokratischer Gegner der diktatorischen Auffassung des Sozialismus durch die Kommunisten liquidiert worden. Sie lebte durch die Opferbereitschaft ihrer Mitglieder weiter, in der Illegalität, in den Gefängnissen und im Exil. Der Versuch ihrer Erneuerung im Jahr 1968 endete mit der sowjetischen Invasion und der Erneuerung des sog. Normalisierungsregimes. Vor 30 Jahren aber kam der Augenblick ihrer definitiven Rückkehr in das politische Leben des Landes.

12.02.2020 in Landesverband Bayern

Erinnerung an den 12. Februar 1934

 

Heute vor 86 Jahren begannen die Februarkämpfe, in denen die österreichischen Arbeiterinnen und Arbeiter in einem verzweifelten Kampf die Demokratie gegen den Faschismus verteidigten. Der Widerstand kam zu spät und wurde von den Austrofaschisten blutig niedergeschlagen. Unter den Opfern der Februarkämpfe befanden sich zahlreiche Sozialdemokraten.


Wir gedenken heute den aufrechten Kämpfern, die ihr Leben für Demokratie und Freiheit opferten. Niemals wieder. Niemals vergessen.

Jahresmotto 2020

Die Ausschreibung zur Schreibwerkstatt "Die Gedanken sind frei" finden Sie hier!

Volkshaus.net

Jahresmotto 2019

Zur Jubiläumsseite - Zum Geburtstags-Tagebuch

Zum Bundesverband

Seliger-Jugend

 

Die Brücke

 

Mach doch mit!

WebSozis

Soziserver - Webhosting von Sozis für Sozis WebSozis

gefördert durch:

        

   

Wir bedanken uns bei den genannten Fördwermittelgebern für die Unterstützung!