Bundesverdienstkreuz für Brünns Oberbürgermeister Petr Vokrál

Veröffentlicht am 09.06.2018 in Bundesverband

Die die höchste Auszeichnung der Bundesrepublik Deutschland geht an Petr Vokřál

Erst am 2. Juni hatten wir ihn am Stand der Seliger-Gemeinde bei "meeting brno" begrüßen dürfen - dort unterzeichnete er auch als erster Repräsentant in Tschechien die Europa-Proklamation der Seliger-Gemeinde. Heute nun hat der Brünner Oberbrürgermeister Petr Vokřálhat das Bundesverdienstkreuz in der Deutschen Botschaft in Prag von BotschafterChristoph Israng überreicht bekommen. Er hat diese Ehrung für seinen Mut und seinen Beitrag zum Entstehen einer gemeinsamen Erinnerungskultur von Sudeten-Deutschen und Tschechen sehr verdient. Wir freuen uns mit ihm über diese hohe Auszeichnung und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit.

Im Namen des Bundespräsidenten Frank Walter Steinmeier hat Botschafter Dr. Christoph Israng dem Brünner Oberbürgermeister, Petr Vokřál, das Große Verdienstkreuz des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland überreicht. Die Zeremonie fand in der deutschen Botschaft Prag statt. Mit dieser Auszeichnung wurde Vokřáls einzigartiges Engagement für die deutsch-tschechische Versöhnung sowie die gesellschaftlichen und zwischenstaatlichen Beziehungen beider Länder gewürdigt.

„Oberbürgermeister Vokřál hat für die deutsch-tschechische Beziehungen Einzigartiges geleistet. Durch seine Arbeit sind sich Deutsche und Tschechen noch ein ganze Stück näher gekommen,“ so Botschafter Israng.

Er betonte bei der Überreichung des Verdienstkreuzes den herausragenden Versöhnungswillen und das Engagement für die deutsch-tschechische Zusammenarbeit, die Oberbürgermeister Vokřál in seiner Amtsausübung in Brünn, aber auch darüber hinaus, beweist. Seit 2015 führt er den 32 km langen „Versöhnungsmarsch“ nach Brünn im Gedenken an den „Brünner Todesmarsch“ und die Vertreibung der deutschen Bevölkerung 70 Jahre zuvor. Kontroversen Debatten und Widerständen zum Trotz hat sich dieser Erinnerungsmarsch inzwischen als festes Datum der inner-gesellschaftlichen und grenzüberschreitenden Auseinandersetzung über die gemeinsame Vergangenheit etabliert. Er ist einer der wichtigsten Meilensteine auf dem Weg der deutsch-tschechischen Versöhnung. Die engagierte Unterstützung Vokřáls hat hierzu wesentlich beigetragen.

Nicht geringer sind Vokřáls Bemühen um die deutsch-tschechische Verständigung und Zusammenarbeit in Fragen der Gegenwart und Zukunft zu würdigen. Als Brünner Oberbürgermeister hält er maßgeblichen Anteil an den exzellent funktionierenden Städtepartnerschaften mit Leipzig und Stuttgart. Als großer Fan der deutschen Sprache setzt er sich für Projekte zur Förderung von Deutsch als Fremdsprache in Tschechien ein.

Der „Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland“ ist die höchste Auszeichnung, die die Bundesrepublik Deutschland für Verdienste um das Gemeinwohl vergibt. Er wird vom Bundespräsidenten verliehen. Auch ausländische Frauen und Männer können für ihre Leistungen auf politischem, wirtschaftlichem und geistigem Gebiet sowie für Verdienste im sozialen, karitativen und humanitären Bereich ausgezeichnet werden.

Botschafter Dr. Christoph Israng besuchte vor wenigen Tagen die Seliger-Gemeinde auf ihrem Stand beim Sudetendeutschen Tag in Augsburg.

 

Zum Bundesverband

Seliger-Jugend

 

Die Brücke

 

Mach doch mit!

WebSozis

Soziserver - Webhosting von Sozis für Sozis WebSozis