05.02.2020 in Topartikel Bundesverband

Schreibwerkstatt "Die Gedanken sind frei!"

 

Einladung

zur

 

Schreibwerkstatt

 

der Seliger-Gemeinde e.V.

1870, d.h. vor 150 Jahren, wurden Josef Seliger und Dr. Ludwig Czech und auch andere, die Arbeiterbewegung prägende Persönlichkeiten, geboren. Rosa Luxemburg und Paula Thiede (Deutschland), Karl Renner und Marie Beutlmayr (Österreich), Mary Middelton und Margaret Ethel MacDonald (Großbritannien) sind ebenfalls im Jahr 1870 geboren und waren in ihren Ländern prägend.

Ihre Gedanken machten den Sozialismus groß, und sie sind auch heute oft noch Grundlage unseres Handelns!

24.05.2020 in Bundesverband

Das Beste aus den Parlamentsreden Wenzel Jakschs (1896-1966) - Teil 7

 

Man kann nicht übersehen, oder ich würde es noch schärfer sagen, man müßte blind sein, um es zu übersehen, dass in der deutschen Bevölkerung ein unerhörtes geistig-seelisches Ringen im Gange ist, ein Ringen, in welchem alle bösen Geister der Versuchung losgelassen sind auf die deutschen staatstreuen und demokratisch gesinnten Menschen.

17.05.2020 in Bundesverband

Das Beste aus den Parlamentsreden Wenzel Jakschs (1896-1966) - Teil 6

 

Aus diesen Erwägungen heraus bin ich zur Mitteilung bevollmächtigt und habe den Auftrag, dem hohen Hause zur Kenntnis zu bringen, dass heute ein gemeinsamer Antrag der beiden sozialdemokratischen Klubs dem Hause vorgelegt werden wird, der in seinem Kern beinhaltet, die Regierung möge durch geeignete Kreditoperationen mindestens 500 Millionen Kč zur Durchführung volkswirtschaftlich nützlicher Arbeiten bereitstellen.

10.05.2020 in Bundesverband

Peter Becher liest Hofbauer

 

Die Lesung zur Bücherverbrennung am 10. Mai kann wegen Corona nicht stattfinden. Die Veranstalter haben gebeten, ein kurzes Video mit der Lesung zu schicken, das sie mit allen anderen veröffentlichen wollen. Peter Becherm hat ein Video mit einer kurzen Lesung aus Hofbauers "Marsch ins Chaos" zu diesem Zweck erstellt! Vielen Dank!

#gegenvergessen #10mai1933

10.05.2020 in Bundesverband

Das Beste aus den Parlamentsreden Wenzel Jakschs (1896-1966) - Teil 5

 

Es ist auch nicht einzusehen, warum die Sudetendeutschen Freude an einer Bedrohung der Sowjetunion empfinden sollen, welche als das zwangsläufige Ergebnis der Dreieckpolitik Berlin-Tokio-Rom erscheint. Mag man zu Rußland stehen wie immer, Rußland wird einer der wichtigsten Märkte der Zukunft sein, auch für unsere čechoslovakische und sudetendeutsche Industrie. Mag man das System drüben ablehnen oder anerkennen, niemand kann bestreiten, dass das gewaltige aufstrebende russische Volk in aller Zukunft eine große politische und ökonomische Rolle zwischen Europa und Asien spielen wird.
 

Jahresmotto 2020

Die Ausschreibung zur Schreibwerkstatt "Die Gedanken sind frei" finden Sie hier!

Volkshaus.net

Jahresmotto 2019

Zur Jubiläumsseite - Zum Geburtstags-Tagebuch

Zum Bundesverband

Seliger-Jugend

 

Die Brücke

 

Mach doch mit!

WebSozis

Soziserver - Webhosting von Sozis für Sozis WebSozis

gefördert durch:

        

   

Wir bedanken uns bei den genannten Fördwermittelgebern für die Unterstützung!