Schreibwerkstatt "Die Gedanken sind frei!"

Veröffentlicht am 05.02.2020 in Bundesverband

Einladung

zur

 

Schreibwerkstatt

 

der Seliger-Gemeinde e.V.

1870, d.h. vor 150 Jahren, wurden Josef Seliger und Dr. Ludwig Czech und auch andere, die Arbeiterbewegung prägende Persönlichkeiten, geboren. Rosa Luxemburg und Paula Thiede (Deutschland), Karl Renner und Marie Beutlmayr (Österreich), Mary Middelton und Margaret Ethel MacDonald (Großbritannien) sind ebenfalls im Jahr 1870 geboren und waren in ihren Ländern prägend.

Ihre Gedanken machten den Sozialismus groß, und sie sind auch heute oft noch Grundlage unseres Handelns!

Die Seliger-Gemeinde e.V. lädt zur Schreibwerkstatt ein – wir wollen 2020 Ihre Gedanken zu einer sozialdemokratischen Gegenwart und Zukunft erfahren!

  • Was bedeuten Frieden und Freiheit aus sozialdemokratischer Sicht heute?

  • Wie müssen Sozialdemokraten in Europa auf die Bedrohungen unserer Demokratie reagieren?

  • Wie können gemeinsame deutsche und tschechische Antworten aussehen?

Gerne sammeln wir bis Ende August 2020 die eingehenden Beiträge und veröffentlichen sie zur Bundesversammlung im Oktober 2020.

Beiträge – vom Aufsatz bis zur Twitter-Meldung – (Name, Kontaktmöglichkeit, Textbeitrag, Bilder, Skizzen, …) senden Sie bitte bis 30. August 2020 an: thomas.oellermann@gmx.de ein.

Mit der Einsendung erlauben Sie der Seliger-Gemeinde e.V. die Veröffentlichung In Wort, Bild und im Internet.

 

Jahresmotto 2020

Die Ausschreibung zur Schreibwerkstatt "Die Gedanken sind frei" finden Sie hier!

Volkshaus.net

Jahresmotto 2019

Zur Jubiläumsseite - Zum Geburtstags-Tagebuch

Zum Bundesverband

Seliger-Jugend

 

Die Brücke

 

Mach doch mit!

WebSozis

Soziserver - Webhosting von Sozis für Sozis WebSozis

gefördert durch:

        

   

Wir bedanken uns bei den genannten Fördwermittelgebern für die Unterstützung!