Olga Sippl zum 102. Geburtstag

Veröffentlicht am 20.09.2022 in Allgemein

Olga Sippl und Christa Naaß bei der Würdigung im Senatssaal des Maximilianeums im Jahr 2013

 

 

Olga Sippl wurde 102 Jahre

Bei guter Gesundheit beging unsere Ehrenvorsitzende Olga Sippl ihren 102. Geburtstag. Zu den vielen Gratulanten gehörte auch Präsidiumsmitglied Christa Naaß:

 

„Bei jedem Gespräch mit ihr, wie auch am heutigen Tag, werden immer Erinnerungen ausgetauscht. Wer sich mit Olga unterhält, lauscht einer faszinierenden Zeitzeugin. Man lernt nicht nur Fakten, sondern begreift, was es hieß, Hitler und seinen Anhängern zu widerstehen, das Schicksal der Vertreibung erleiden zu müssen und dabei nicht zu verbittern“.
 

„Für uns war immer klar, dass es keine Kollektivschuld des tschechischen Volkes an unserer Vertreibung gibt. Wir waren überzeugt, dass sich die alten wie die neuen Probleme nur in einem Europa gleichberechtigter Völker lösen lassen“, so Olga Sippl bei einer Ehrung durch die SPD-Landtagsfraktion im Rahmen des Vertriebenenempfangs im Jahr 2013“.

 

Ein Zitat von vielen, das aufzeigt, dass Olga Sippl immer eine Europäerin mit Weitblick war und nach wie vor ist und sie sich immer für die Verbesserung der Beziehungen zu Tschechien, für Aussöhnung in einem europäischen Geist einsetzte.

 

Folgende Zeilen hat Olga Sippl in „Deinen Lebenszeiten“ zum Thema Alter geschrieben: „Ich halt an meinem Grundsatz fest: Ich will – so lang Gesundheit mir beschieden – versuchen, noch dabei zu sein“.

 

Das wünschen wir uns auch! Die Seliger-Gemeinde wünscht dem 102jährigen Geburtstagskind, dass ihr noch viele schöne Tage in Gesundheit gegönnt seien. Und wir wünschen uns, dass Olga der Seliger-Gemeinde mit ihrem reichhaltigen Erfahrungsschatz und ihrem Weitblick noch lange erhalten bleibt!

 

Homepage Seliger Gemeinde

Jahresmotto 2022

Josef-Seliger (1870 - 1920)

Ausstellung

 

Film

Volkshaus.net

100 Jahre DSAP

Zur Jubiläumsseite - Zum Geburtstags-Tagebuch

Zum Bundesverband

Die Brücke

 

Mach doch mit!

WebSozis

Soziserver - Webhosting von Sozis für Sozis WebSozis

gefördert durch:

        

   

Wir bedanken uns bei den genannten Fördermittelgebern für die Unterstützung!