Auszeichnung für Bundesvorsitzende Christa Naaß

Veröffentlicht am 29.06.2024 in Allgemein

Die Bundesvorsitzende der Seliger-Gemeinde, Christa Naaß wurde heute, am 29.6.2024 mit der Medaille für besondere Verdienste um die kommunale Selbstverwaltung in Silber durch Innenminister Herrmann in der Heinrich-Lades-Halle in Erlangen ausgezeichnet.

Nach nunmehr 34 Jahren engagierten Wirkens auf allen kommunalen Ebenen (Gemeinderat Haundorf, Kreistag Weißenburg-Gunzenhausen, Bezirkstag Mittelfranken) nahm sie zuletzt als Stellvertreterin des Bezirkstagspräsidenten besondere Verantwortung wahr. Große Verdienste hat sie sich im Blick auf die europäische Aussöhnung zugleich als Beauftragte des Bezirkstages für die Regionalpartnerschaft des Bezirks Mittelfranken mit der Woiwodschaft Pommern in Polen und mit der Region Südmähren in Tschechien erworben. Zudem setzte sie sich von 1994 bis 2013 als Mitglied des Bayerischen Landtags engagiert für die positive Entwicklung ihrer Heimat ein. (Auszug aus der Laudatio)

Die Seliger-Gemeinde gratuliert sehr herzlich zu dieser verdienten Auszeichnung!

 

Homepage Seliger Gemeinde

Jahresmotto 2024

 

Böhmen liegt nicht am Meer

Josef-Seliger (1870 - 1920)

Ausstellung

 

Film

Volkshaus.net

100 Jahre DSAP

Zur Jubiläumsseite - Zum Geburtstags-Tagebuch

Zum Bundesverband

Die Brücke

 

Mach doch mit!

WebSozis

Soziserver - Webhosting von Sozis für Sozis WebSozis

gefördert durch:

        

   

Wir bedanken uns bei den genannten Fördermittelgebern für die Unterstützung!