seliger-online

Veröffentlicht am 26.06.2022 in Allgemein

Die tschechische EU-Ratspräsidentschaft und

Perspektiven für die deutsch-tschechischen Beziehungen

 

Gespräch mit Libor Rouček, Ko-Vorsitzender des Deutsch-Tschechischen Gesprächsforums –

Am 1. Juli übernimmt die Tschechische Republik die EU-Ratspräsidentschaft und sie tut dies in politisch äußerst unruhigen Zeiten. Der Krieg in der Ukraine und die hieraus resultierenden Probleme bei der Versorgung mit Energie und Lebensmitteln ist dabei nur eine der großen Herausforderungen. Wie kann der Zusammenhalt der Europäischen Union aufrechterhalten werden? Welche Rolle können Deutschland und Tschechien hierbei spielen? Kann die strategische Partnerschaft der beiden Länder Vorbild sein für weitere Länder der EU?

Diese Themen würden wir gerne mit Euch diskutieren. Wir laden somit herzlich ein zum

„4. seliger-online 2022“

am Montag, 11. Juli 2022 um 18:30 Uhr.

Als Gesprächspartner konnten wir Libor Rouček, den Ko-Vorsitzenden des Deutsch-Tschechischen Gesprächsforums und ehemaligen Vizepräsidenten des Europäischen Parlaments, gewinnen.

Das Gespräch wird moderiert von Christa Naaß, Stellvertreterin des Bezirkstagspräsidenten beim Bezirk Mittelfranken und Präsidiumsmitglied der Seliger-Gemeinde.

In der Abendschule zu den Grundlagen der Geschichte der sudetendeutschen Sozialdemokratie wird im Anschluss Dr. Thomas Oellermann über Fakenews in den 1920/1930ern reden.

Gerne werden wir auch nochmals auf kommende Veranstaltungen der Seliger-Gemeinde hinweisen.

Die Veranstaltung findet auf zoom statt. Bitte diesen Link verwenden:

https://us06web.zoom.us/j/83314788658

Bei allen technischen Fragen stehen wir gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf eine zahlreiche Teilnahme!

 

Homepage Seliger Gemeinde

Jahresmotto 2022

Josef-Seliger (1870 - 1920)

Ausstellung

 

Film

Volkshaus.net

100 Jahre DSAP

Zur Jubiläumsseite - Zum Geburtstags-Tagebuch

Zum Bundesverband

Die Brücke

 

Mach doch mit!

WebSozis

Soziserver - Webhosting von Sozis für Sozis WebSozis

gefördert durch:

        

   

Wir bedanken uns bei den genannten Fördermittelgebern für die Unterstützung!